Die Liga nach vorn bringen

Uwe Giesen, Vorsitzender des Betriebssport-Kreisverbandes Oberhausen, hat ein Programm zur Wiederbelebung des darbenden Betriebssports ersonnen. Damit tritt er zur Wiederwahl an.

Ein zurückgetretener Vorstand, rückläufige Mitgliederzahlen, eine immer schwächer werdende Fußball-Abteilung, die einen Liga-Betrieb nur noch schwer zulässt – mit positiven Nachrichten aus dem Betriebssport-Kreisverband (BKV) Oberhausen sieht es schlecht aus.

WAZ.de – Lesen Sie den ganzen Artikel auf: DER WESTEN

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Bitte das Ergebnis der Rechenaufgabe eintragen. Dies ist eine Spam-Schutzmassnahme!

Wieviel ist 7 + 15 ?
Please leave these two fields as-is: